• Ausbildungsbegleitung

Konventionelle Zerspanung

Drehen und Fräsen mit Werkzeugmaschinen

Technische Inhalte der Schulung:

  • Maschinenwerte von ortsfesten Maschinen bestimmen und einstellen, Kühl- und Schmiermittel zuordnen und anwenden
  • Werkstücke unter Berücksichtigung der Form und der Werkstoffeigenschaften ausrichten und spannen
  • Werkzeuge unter Beachtung der Bearbeitungsverfahren und der zu bearbeitenden Werkstoffe auswählen, ausrichten und spannen
  • Werkstücke bis zur Maßgenauigkeit IT11 mit unterschiedlichen Drehmeißeln und Fräsern durch Drehen und Stirnumfangs-Planfräsen bearbeiten

 

 

  • 80 Stunden
  • 2 Module
  • Lingen
Lehrgangsgebühr:
1.940,00 €
Für eine Woche 920,00 € + 50 € Materialkosten, für zwei Wochen 1840,00 € + 100 € Materialkosten
06.02.2023 - 17.02.2023,
Campus Handwerk GmbH, Standort Lingen Schwarzer Weg 16 Lingen 49809
20.02.2023 - 03.03.2023,
Campus Handwerk GmbH, Standort Lingen Schwarzer Weg 16 Lingen 49809

Lehrgangsinhalte

In die Schulung integriert sind außerdem diese Inhalte:

  • Möglichkeiten der wirtschaftlichen und umweltschonenden Energie- und Materialverwendung nutzen
  • Teil-, Gruppen- und Explosionszeichnungen lesen und anwenden
  • Normen, insbesondere Toleranznormen und Oberflächennormen, anwenden
  • Technische Unterlagen, insbesondere Stücklisten, Tabellen und Diagramme lesen und anwenden
  • Arbeitsplatz unter Berücksichtigung des Arbeitsauftrages vorbereiten
  • Arbeitsergebnisse kontrollieren, beurteilen und protokollieren
  • Prüfverfahren und Prüfmittel anforderungsbezogen anwenden
  • Längen, insbesondere mit Strichmaßstäben und Messschiebern unter Berücksichtigung von systematischen und zufälligen Messfehlern messen
  • Formgenauigkeit von Werkstücken prüfen
  • Betriebsmittel reinigen, pflegen

Schulungsorte

Campus Handwerk GmbH, Standort Lingen
Schwarzer Weg 16
49809 Lingen

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser Weiterbildung

Ob per Facebook, Twitter oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.

Ob per Facebook, Twitter, WhatsApp oder E-Mail - Nutzen Sie die folgenden Buttons um diese Weiterbildung zu teilen.